Kurse

Meccano, Interpretation und Fallstricke


Termin 7. Juni 2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Inhalt


Anhand von Beispielen aus der Praxis führt Sie die Referentin an das Thema heran und zeigt auf, wo die Anwendungsfelder einer DCF-Bewertung liegen und wie DCF-Bewertungen gelesen werden. In verständlicher Form wird erläutert, wie mit dieser Methode Immobilien bewertet werden und welche Fallstricke es zu beachten gilt.

Themen:

  • Leseart und Interpretation von DCF Berechnungen
  • Beispiele aus Bewertungen von Marktakteuren
  • Abbildung von Investitionskosten
  • Bildung von RenovationsfondsBegriffsabgrenzung zwischen Diskontierung und Kapitalisierung
  • Möglichkeit zur Herleitung von Zinssätzen
  • Plausible Bandbreiten einer Diskontierung
  • Benchmarks für Netto-Renditen resp. realen Diskontierungssätzen

Zielgruppe/Zielsetzung


  • Immobilienbewerterinnen und Bewerter
  • Besteller von Bewertunsgutachten
  • Eigentümer von Immobilien
  • Portfoliomanager
  • Stiftungsräte
  • Mitglieder von Anlagekomissionen

Referenten

Dagmar Knoblauch 
MAS Real Estate Management in Valuation, FHS
MAS Banking, IFZ
Stellvertretende Geschäftsführerin SIREA AG
Dozentin und Lehrgangsleiterin an verschiedenen Schweizer Fachhochschulen im Thema Immobilienbewertung und Immobilienfinanzierung
SIV-Mitglied


Weitere Informationen


Die Anmeldung ist verbindlich.
Die Rechnung erhalten Sie per Post.
Minimale Teilnehmerzahl: 12
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.


Termine

Zürich

Donnerstag 07. Juni 2018

CHF 220.00 SIV Mitglieder
CHF 250.00 wipswiss Mitglieder
CHF 280.00 Nicht-Mitglieder

Maximale Teilnehmerzahl: 48

Minimale Teilnehmerzahl:

12
Anmeldeschluss: 06.06.18

Anmelden


Ort

Pädagogische Hochschule Zürich
Lagerstrasse 2
LAB-F017
8090 Zürich
Login